11.12.2014

Die Grüne Zitadelle von Magdeburg

Friedensreich Hundertwasser war ein Architekt der besonderen Art. Er arbeitete in den neunziger Jahren an zahlreichen Architekturprojekten in Österreich, der Schweiz, in Deutschland, aber auch in Kalifornien, Japan und auf Neuseeland. Sein letztes und schönstes Projekt war dann die "Grüne Zitadelle" von Magdeburg. Der Künstler hatte vor seinem Tod im Jahr 2000 noch alle Pläne fertig erarbeitet, so konnte das Bauprojekt 2005 abgeschlossen werden.







...

Kommentare:

  1. Hallo Karin.

    Schöne Gebäude Karin.
    Sehr schön gebaut.
    Schöne Bilder, die Sie getroffen haben.

    Groettie von Patricia.

    AntwortenLöschen
  2. Prachtige foto's Karin, heel apart.
    Groetjes kees

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful great buildings and pictures Karin, taking pictures, you are very clever.
    Good weekend before Christmas, I hope you have your good.
    Marit hug.

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, mein gutes altes Zu hause ;)
    Sehr schöne Bilder hast du uns da mit gebracht :)

    Hab einen schönen 3. Advent!

    AntwortenLöschen
  5. Sein Stil ist einfach unverkennbar. Ich mag ihn gern! Tolle Fotos!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  6. Ich liiiiiieebe den Hundertwasserstil! Bis vor ein paar Jahren habe ich ja in Wien im 3. Bezirk gewohnt, da gibt es sowohl das Hundertwasserhaus als auch das KunstHausWien, das von ihm gestaltete Museum - hier habe ich auch ein paar Kinderführungen gemacht. Die schöne "Grüne Zitadelle" von Magdeburg kannte ich bisher allerdings nicht, die gab's in meiner aktiven "Hundertwasser-Museums-Zeit" (vor 1993) ja noch nicht...
    Alles Liebe nochmal, Traude

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch in meiner Traumwelt...