25.02.2014

namenlose Ente....??!!

Leider habe ich nicht viel Ahnung von Enten und Hühnern. Meinem Modell hätte ich den Namen Warzenente zugeordnet. Die Fachleute unter euch können mich korrigieren, sollte ich mich irren....



...

Kommentare:

  1. Dies scheint einen Barberieend oder Muskuseend (Hollands) zu sein, Karin.
    In Deutschland wird er auch Moschusente (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Moschusente) genannt.
    Sie haben dieses Paar schön portrettiert!
    Gr Jan W

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karin.

    Was sind sie hässlich zu sehen, huh.
    Aber die Bilder sind schön.

    Groettie Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Hässlich, aber auch irgendwie faszinierend.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Karin, das stimmt, es handelt sich hier um die besagte Moschusente. Aber man sagt bei uns auch "Warzenente" zu ihr. An einem nahe gelegenen Teich leben auch welche.
    Vielen Dank für deine tollen Fotos, denn allzu oft bekommt man diese Art ja doch nicht zu sehen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. ...nee, wirklich schön ist die nicht, liebe Karin,
    aber schön, dass du sie gesehen hast, denn die ist ja nicht alltäglich zu sehen...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin, wat een stel he, maar wel leuk.
    Groet Kees

    AntwortenLöschen
  7. Sehr interessante Fotos und gelernt haben wir auch wieder etwas hinzu ;-) !
    Lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Fotos von dieser speziellen Entenart. Wunderbare Portraits.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch in meiner Traumwelt...